Konzerte

Verantwortlich: Wini Uhrig

Aktuell

 Die nächsten Konzerte in 2022:

23. September 2022: „Hot Club de Baugebiet”

Diese Band hat sich mit Haut und Haaren dem Gypsy Swing in der Tradition von Django Reinhard verschrieben. Lassen Sie sich entführen in die Atmosphäre der Cafés und Bistros der 1930er Jahre in Paris und lauschen Sie den Interpretationen von Klassikern des Genres, wie Minor Swing, Dark Eyes, Lulu Swing oder Bossa Dorado… „Hot Club de Baugebiet“ das sind: Andreas (Gitarre und Gesang), Dietmar (Gitarre) und Lübbe (Kontrabass). Ein Teil unseres Repertoires wird mit Gesang vorgetragen und erweitert so das Klangspektrum zum eigenen Stil. Unser Wunsch ist es, die Freude, die wir am Spielen dieser Musik empfinden, an Sie als Publikum weiterzugeben.

 

14. Oktober 2022: „Dapper Dan Men“

Bluegrass- und Countrymusik, voller Spielfreude werden Songs, Klassiker und Eigenkompositionen interpretiert. Und bald wird klar, worum es geht: Authentizität und Vielfalt, Bier, Schweiß und Tränen, Sehnsucht, Spaß und Herzlichkeit, Weltschmerz und Übermut! Aufgrund der unterschiedlichen künstlerischen Wurzeln haben die fünf Musiker zusammen eine enorme musikalische Bandbreite entwickelt. Hier sind keine Puristen am Werk, immer wieder werden Grenzen überschritten, vor Überraschungen ist man nicht gefeit.  Seit ihrer Gründung 2007 sind die DAPPER DAN MEN überall unterwegs: Deutschland, Frankreich, Österreich, Schweiz, Norden, Süden, Westen, Osten. Ob im Pub, im Club, im Festzelt, eine wunderschöne ehrliche handgemachte Musik - die Beine zucken, die Laune hebt sich, das Herz hüpft, die Sonne lacht...

 

11. November 2022: „Klezmertouch“:

 

Geschichten aus einem Friseursalon

 

Klezmermusik auf impulsive und vielfältige Weise interpretiert, arrangiert und mit weiteren

Genres (Swing, Blues) verwebt. Ob in ihrer Musik die lebensfrohen Melodien der Klezmorim

tanzen oder melancholisch, zart ironische jiddische Weisen erklingen, gleichwohl schwingt

 immer die zeitlose Liebeserklärung an die menschliche Seele und das Leben mit. Die Musik

wird ergänzt durch Lesung von Textpassagen aus Lizzie Dorons Roman "Ruhige Zeiten".

Mit warmherzigem Humor und berührender Melancholie beschreibt Doron das Schicksal der

etwa sechzigjährigen Leale, die seit dreißig Jahren Maniküre im kleinen Friseursalon macht.

In ihrem Tel Aviver Viertel leben überwiegend Menschen von »dort«, Überlebende der Shoah.

Sie alle versuchen, ein neues Leben zu beginnen, soweit das eben möglich ist.

Der Friseursalon ist der Ort, an dem all jene, die sonst Zuflucht im Schweigen suchen,

plötzlich zu erzählen beginnen.

 

ab 23.9. wieder jeweils Freitags, 19:30 Uhr im

Kath. Gemeindehaus Friedrichstal West, Jahnstr. 40

 

Eintritt frei – wir bitten um eine Spende für die Musiker

 

„Masel Tov“
Mitreißende Musik aus Osteuropa
„Masel Tov“
Mitreißende Musik aus Osteuropa
Freitag, 6. Mai 2022 19:30 Uhr
Kath. Gemeindehaus Friedrichstal West, Jahnstr. 40
 
 
Freitag, 6. Mai 2022 19:30 Uhr
Kath. Gemeindehaus Friedrichstal West, Jahnstr. 40
 
 

 

 

„Masel Tov“
Mitreißende Musik aus Osteuropa
Freitag, 6. Mai 2022 19:30 Uhr
Kath. Gemeindehaus Friedrichstal West, Jahnstr. 40
 
 

Wegen Covid 19 begrenzte Teilnehmerzahl!

Anmeldeformular nachfolgend:

Hygienekonzept für Veranstaltungen des K[...]
Microsoft Word-Dokument [19.8 KB]
Anmeldung Formular.pdf
PDF-Dokument [125.3 KB]
Anmeldung Formular.docx
Microsoft Word-Dokument [14.5 KB]

 "alle Termine unter Vorbehalt wegen Corona  Verordnung"

Termine 2022 im zweiten  Halbjahr: 23.09., 14.10., 11.11., 02.12.2022                                        Termine 2023 im ersten Halbjahr:  20.01., 10.02., 17.03., 21.04., 05.05., 16.06.2023