Repair Café

Eine neue Idee ist geboren, das Repair Café!

Ab September an drei Terminen und ab 2019 dann regelmäßig immer am 2.Samstag des Monats wird ein Treff stattfinden, wo Bürgerinnen und Bürger zusammen mit ehrenamtlichen Helfern verschiedener Fachbereiche zu reparierende Geräte und Dinge gemeinsam wieder herrichten können. Im Anhang gibt es eine genaue Beschreibung der Idee und des Ablaufs.

Gesucht werden Hobbybastler und ausgebildete Fachkräfte, die sich in den Bereichen Elektrik, elektronische Geräte, Mechanik, Holz und Textilien auskennen und entsprechende Dinge reparieren können. Dabei können Haushaltskleingeräte wie Kaffeemaschinen, Toaster, Lampen, Föhne aber auch Kleidung, Spielzeug oder Geschirr, das nicht mehr funktioniert, kaputt oder beschädigt ist, gebracht werden.

Großgeräte wie Waschmaschinen etc. sollen nicht repariert werden.

Die Termine für 2018 sind wie folgt festgelegt: 15.09., 27.10. und 17.11.2018 (jeweils Samstag). Es wäre toll, wenn sich Personen mit entsprechenden Kenntnissen bereit erklärten, an dem Projekt mitzumachen. Dazu kann sich jeder bei Beate Hauser melden.

Vielen Dank schonmal vorab für allen Einsatz!

 

Repair Café.pdf
PDF-Dokument [46.3 KB]